Aktien

- Thomas Haak - Keine Kommentare

Selbstgewählte Leiden

Es gibt Menschen die tatsächlich davon überzeugt sind, stets den richtigen Zeitpunkt für einen Ein- oder Ausstieg an der Börse zu erkennen. Das sind die Typen, die vorgeben, Blumen oder Gras wachsen zu hören. Das ist leider viel zu schön, um wahr zu sein. Wenn dem so wäre, dann würden auf der Welt nur noch sehr reiche Aktionäre leben. Dem ist nicht so. Bleiben wir in der Realität. Entscheidend ist nicht, ob Sie das Gras wachsen hören. Das Wichtigste ist, dass Sie zu jeder Zeit an der Börse investiert sind.
- Thomas Haak - Keine Kommentare

Einer ist immer das arme Schwein

Ein Huhn und ein Schwein wollen ihr Start-up Unternehmen "Breakfast to go" gründen. Das Angebot besteht im Wesentlichen aus Ei, Speck und Kaffee. "Das Ei", so sagt das Huhn zum Schwein, "liefere ich und du den Speck". "Das geht doch gar nicht", erwiderte das Schwein, "dann sterbe ich." "Tja", antwortete das Huhn, "einer ist immer das "arme Schwein".
- Thomas Haak - Keine Kommentare

Die Deutschen werden immer reicher, verlieren dabei aber nie ihren gesunden Menschenverstand

Die Deutschen sind so reich wie nie zuvor. Sie besitzen inzwischen über sechs Billionen Euro. Aus meiner Sicht ein sehr gutes Ergebnis. Zeigt es doch, dass die Deutschen alles andere als verantwortungslos handeln. Sie sparen ihr Geld, statt es für den Konsum auszugeben. Das kommt sogar der Umwelt zugute. Produkte, die nicht nachgefragt werden, müssen auch nicht produziert werden. Die Freude über diese Situation ist allerdings ist nicht von langer Dauer.