Immobilien

- Thomas Haak - Keine Kommentare

Drei Streifen ohne Solidarität

Seit mehr als 30 Jahren investiere ich in Immobilien - ausschließlich in Wohnobjekte. Dafür wurde ich oft belächelt. Zum einen wegen einer mieterfreundlichen Rechtsprechung. Zum anderen wegen begrenzter Einnahmemöglichkeiten. Das sei, so sagen meine Kritiker, bei gewerblichen Mietobjekten ganz anders.
- Thomas Haak - Keine Kommentare

Wann bauen Sie Ihren Deich?

Krisenzeiten sind Gewinnerzeiten. Es gibt leider auch Verlierer, doch niemand verliert einfach so. Alles ist eine Frage von Vision, Planung, Absicherung und Mut. Wenn aber immer alles "irgendwie" rundläuft, denken die Wenigsten daran, dass die Zeiten auch einmal andere sein können.
- Thomas Haak - Keine Kommentare

Baufinanzierung: Pleitegeier statt Bundesadler

Immer  wieder werde ich gefragt, welches die beste Eigenheimfinanzierung ist. Meine Antwort ist seit mehr als 35 Jahren dieselbe: Bargeld. Alles andere macht Sie abhängig. Ich kann nicht verstehen, dass sich Menschen für ihren Traum vom Eigenheim bis über die Hutschnur verschulden. Nichts ist für die Seele schlimmer, als von Gläubigern in die Geldzange genommen zu werden. Das passiert, sobald die Raten nicht mehr gezahlt werden können.
- Thomas Haak - Keine Kommentare

Leute kauft Land

"Leute kauft Land, Gott schafft kein neues" mahnte bereits vor etlichen Jahren der US-amerikanische Schriftsteller Mark Twain. Genau daran aber hapert es hierzulande. Die Leute würden kaufen, wenn es denn entsprechende Angebote gäbe. Gibt es aber nicht.  Im Hinblick auf die katastrophale Situation für Mieter besteht dringender Handlungsbedarf.
- Thomas Haak - Keine Kommentare

Immobilie kaufen und Geldgeschenke sichern

Nach Meinung von Stiftung Warentest ist der Kauf einer Immobilie dank niedriger Zinsen noch immer attraktiv. Ich bin weder Wissenschaftler noch Mitglied einer Stiftung. Dafür verfüge ich über einen gesunden Menschenverstand und der sagt mir seit mehr als 40 Jahren: "gewohnt wird immer". Menschen brauchen ein Dach über dem Kopf. Insofern gab es noch nie einen richtigen oder falschen Zeitpunkt, in eine Immobilie zu investieren. Der beste Zeitpunkt ist immer jetzt.
- Thomas Haak - Keine Kommentare

So erfüllst du dir deinen Traum vom Eigenheim

Irgendwie schon komisch. Da gehen Tausende von Menschen auf die Straße, um gegen Wohnungsnot und Mietsteigerungen zu protestieren, während das Statistische Bundesamt davon spricht, dass fast jeder zweite Haushalt über mindestens eine Immobilie verfügt. Tendenz steigend. Und doch gehört Deutschland mit dieser Quote zum Schlusslicht in Deutschland.