Anleihen

- Thomas Haak - Keine Kommentare

Der innere Wert von Papiergeld ist immer Null

Wer glaubt, im Leben schon alles erlebt zu haben, dürfte seit Anfang August 2019 nicht nur eines Besseren belehrt worden sein.  Er ist zudem Zeitzeuge einer Entwicklung, die beispiellos in der Geschichte des Geldes ist. Am 2.8. fiel die Rendite für deutsche Bundesanleihen mit einer Laufzeit von 30 Jahren erstmals unter null Prozent. Der effektive Zins, der sich aus Nominalzins und Wertpapierkurs ergibt, notiert an diesem Tag auf minus 0,002 Prozent. Aber warum?
- Thomas Haak - Keine Kommentare

Selbstgewählte Leiden

Es gibt Menschen die tatsächlich davon überzeugt sind, stets den richtigen Zeitpunkt für einen Ein- oder Ausstieg an der Börse zu erkennen. Das sind die Typen, die vorgeben, Blumen oder Gras wachsen zu hören. Das ist leider viel zu schön, um wahr zu sein. Wenn dem so wäre, dann würden auf der Welt nur noch sehr reiche Aktionäre leben. Dem ist nicht so. Bleiben wir in der Realität. Entscheidend ist nicht, ob Sie das Gras wachsen hören. Das Wichtigste ist, dass Sie zu jeder Zeit an der Börse investiert sind.